Toolkoordinator/in

50-100%

In dem vom Schweizerischen Nationalfonds (SNF) geförderten Editionsprojekt "Der späte Nietzsche. Manuskriptedition des Nachlasses 1885-1889" wird im Rahmen der Umsetzung einer digitalen Edition zum 1. April 2019 befristet auf ein Jahr (50-100%, im Teilpensum max. 21 Monate) die Stelle einer Toolkoordinatorin bzw. eines Toolkoordinators ausgeschrieben. Die digitale Edition "Der späte Nietzsche" wird in Zusammenarbeit mit dem Projekt "Nationale Infrastruktur für Editionen - Infrastructure nationale pour les éditions" (NIE - INE) an der Universität Basel umgesetzt.

Ihre Aufgaben

  • Schnittstellenfunktion zwischen Editionsprojekt und NIE-INE
  • Entwicklung/Anpassung von Webkomponenten (synoptische Darstellung von Faksimile und Transkription, rhizomatische Darstellung von Querverweisen, etc.) im Rückgriff auf bestehende NIE-INE-Infrastrukturen
  • Unterstützung des Editionsteams bei der Umsetzung des Webkonzepts der Edition
  • Generische Entwicklungen für NIE-INE
  • Mitwirkung an den Arbeitstreffen von NIE-INE

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss in den Geisteswissenschaften mit einer Spezialisierung auf editionswissenschaftliche Fragestellungen oder Informatikausbildung mit editionswissenschaftlicher Anwendungserfahrung
  • Erfahrungen im Bereich der Webtechnologien (Web Framework, z.B. Angular, React, etc.), sowie Erfahrungen mit einer Script-Sprache (Python oder Perl usw.)
  • Von Vorteil für die Entwicklung bei NIE-INE: (a) Kenntnisse in Software-Architekturen (Entwicklung von nieOS) und/oder (b) Erfahrungen im Umgang mit Ontologien und deren Modellierung und/oder (c) Kenntnisse von XML/TEI und XSLT (Umgang mit Projektdaten)
  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in einem anspruchsvollen universitären Forschungprojekt von hoher nationaler und internationaler Ausstrahlung
  • Möglichkeit zur Weiterqualifikation im Umgang mit editorischen Arbeitsinstrumenten auf dem neusten Forschungsstand
  • ein attraktives und kreatives Arbeitsumfeld
  • Entlöhnung gemäss den Ansätzen des SNF

Bewerbung / Kontakt
Weitere Auskünfte erteilen Dr. Christian Steiner (christian.steiner@unibas.ch) und Prof. Dr. Hubert Thüring (hubert.thuering@unibas.ch, Tel. +41 61 207 34 29 oder +41 61 363 03 67).

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 15. Dezember 2018 elektronisch an Prof. Dr. Hubert Thüring: hubert.thuering@unibas.ch
Prof. Dr. Hubert Thüring
Deutsches Seminar
Nadelberg 4
CH-4051 Basel


More about employer

Company

University of Basel

Locations

Categories


Apply for this job

Send me the advert by email


Employer's other advertisements

Professorship in Data Analytics

University of Basel
Basel (Switzerland) Published: 2018-12-14

IT specialist for OpenStack and HPC

University of Basel
Basel (Switzerland) Published: 2018-11-29

Laboratory Technician

University of Basel
Basel (Switzerland) Published: 2018-12-11

Scientific Coordinator at the Biozentrum Basel

University of Basel
Basel (Switzerland) Published: 2018-11-29

Programming

University of Basel
Basel (Switzerland) Published: 2018-12-12

PhD Position

University of Basel
Basel (Switzerland) Published: 2018-11-20

PhD fellowship

University of Basel
Basel (Switzerland) Published: 2018-12-03

2-year postdoctoral position at Universitätsspital, Basel

University of Basel
Basel (Switzerland) Published: 2018-12-12

PhD positions in Nanoscience of Biology, Chemistry, Physics, Material Science, and related

University of Basel
Basel (Switzerland) Published: 2018-09-29

MTA (50%) - Ref.: IOB018

University of Basel
Basel (Switzerland) Published: 2018-12-06


More about employer

Company

University of Basel

Locations

Categories


Apply for this job

Send me the advert by email